Home > Anleitung > Android-Gerät wird nicht erkannt, was tun?

Syncios Data Transfer

Android-Gerät wird nicht erkannt, was tun?

Im Allgemeinen erkennt Syncios Ihr Android Gerät automatisch, wenn Sie Ihr Geräte mit dem Computer verbinden. Aber Gerät nicht erkannt zu werden kann ebenfalls eintreten. Was können Sie tun, um das Problem zu lösen? Machen Sie sich keine Sorge. Sie können folgende Lösung ausprobieren.



Gelegenheit 1: Debugging-Mode auf dem Handy noch nicht aktiviert

Schritt 1 Entsperren Sie Ihr Android-Handy und gehen Sie zu Einstellungen.

Schritt 2 Klicken Sie unter Einstellungen auf nach unten und öffnen Sie Info zu Gerät.

Schritt 3 Finden Sie Buildnummer und tippen Sie Mehrmals bis Sie eine Benachrichtigung sehen, die sagt “Der Entwicklermodus wurde aktiviert“.

Entwickleroption aktivieren

Schritt 4 Geh zurück zu Einstellungen, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Entwickler-Optionen.

Schritt 5 Unter der Entwickleroption, tippen Sie auf USB-Debugging, um USB-Debugging zu aktivieren.

Jetzt haben Sie die Entwickler-Optionen auf Ihrem Android-Smartphone erfolgreich aktiviert.

USB-Debugging aktivieren

Hinweis: Wenn Sie LG Benutzer sind, dann stellen Sie bitte sicher, dass Sie "USB Tethering"-Option auf Ihrem LG-Gerät aktiviert haben. Ansonsten folgen Sie bitte den unten aufgeführten Schritten:

Schritt 1 Geh zu Einstellungen > Verbindungen > Weitere Einstellungen, finden Sie Tethering ung mobiler Hostspot.

Step 2 Klicken Sie "Tethering ung mobiler Hostspot", aktivieren Sie die "USB-Tethering"-Option.

USB Tethering aktiviert


Gelegenheit 2: „Mobile ADB Driver“ noch nicht installiert

Falls Sie noch nicht Phone Driver auf Ihrem Handy installiert haben, gehen Sie zu hier, um ein bestimmtes für Ihr Smartphone herunterzuladen.

Vor der Neuinstallation bitte mit der rechten Maustaste klicken Mein Computer > Verwalten > Gerät-Manager > Tragbare Geräte, um den alten Driver zu entfernen.

Dann können Sie Ihr Gerät an den Computer anschließen, es wird automatisch die neuesten Driver herunterlädt, oder Sie können herunterladen aus hier:
http://www.syncios.com/data-transfer/download-more-drivers.html

Mobile ADB driver deinstallieren


Gelegenheit 3: Die Autorisierung auf dem Gerät wird erforderlich

Wenn Ihre Geräte-Firmware 4.2 oder später ist, überprüfen Sie bitte Ihren Telefon-Bildschirm und autorisieren diesen Computer. Wenn Sie keine Autorisierungsaufforderung auf Ihrem Gerät finden, wenden Sie sich bitte an das Gerät, um einen Versuch zu machen.

Überprüfen Sie bitte den Telefon-Bildschirm und autorisieren Sie das PC wie unten gezeigt:

Autorisierung auf dem Gerät


Gelegenheit 4: Schwache USB Verbindung oder USB Debugging Mode funktioniert nicht

Versuchen Sie die folgende Methoden:

Schritt 1 Deaktivieren Sie USB-Debugging-Modus und öffnen Sie USB-Debugging in Einstellungen wieder

Schritt 2 Setzen Sie das USB-Kabel wieder ein oder verwenden Sie ein anderes USB-Kabel, um das Gerät wieder anzuschließen

Schritt 3 Verwenden Sie einen anderen Verbindungsmodus (MTP, PTP)

Klicken Sie Als Mediengerät verbunden oder Verbinden als Kamera. In der USB Einstellungen wechseln Sie die Verbindung zu Mediengerät (MTP), Kamera (PTP).

Änderung USB-Verbindungsmodus


Gelegenheit 5: Das Syncios Apk konnte nicht auf Ihrem Telefon installiert werden

Für Android-Gerätebenutzer, um erfolgreich Daten von Android zu übertragen oder zu sichern, muss die Syncios.apk auf Ihrem Gerät installiert sein. Andernfalls würde das Syncios-Programm Ihr Gerät nicht richtig erkennen.

Schritt 1 Auf Ihrem Gerät navigieren Sie zu Einstellungen > Sicherheit.

Schritt 2 Scrollen Sie nach unten und überprüfen Sie Unbekannte Sources, um die Installation von Apps von Syncios zu ermöglichen.

Schritt 3 Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem PC und starten Sie das Syncios Programm, Syncios.apk wird automatisch installiert.

Hinweis: Wenn Syncios die apk-Datei auf Ihrem Gerät nicht installiert hat, klicken Sie bitte auf Herunterladen, um auf Ihrem Gerät manuell herunterzuladen und zu installieren.

Syncios Apk installieren


Wenn Ihr Gerät noch nicht erkannt werden kann, kontaktieren Sie uns per "support[at]anvsoft.de" (Um Spam zu vermeiden, wurde [at] statt @ verwendet.).

Empfehlen: Der beste Spotify Music Converter

  • DRM von Spotify Music entfernen.
  • • Spotify Songs oder Playlists in MP3/AAC/WAV/FLAC konvertieren.
  • • Die Audgabedateien können auf CD gebrannt und mit Email geteilt werden.
  • • 5X Geschwindigkeit; Batch-Konvertierung unterstützen.
  • • ID-Tags nach der Konvertierung beibehalten.
  • • Sehr kompatibel mit den neuesten Windows 10 und Spotify.

Mehr dazu >>

DownloadDownload

Sidify Music Converter for Spotify

Empfehlen: Der beste Apple Music Converter

  • DRM von Apple Musik, iTunes M4P Musik und Hörbücher entfernen.
  • • Apple Musik zu normalen MP3, AAC, FLAC und WAV konvertieren.
  • • Die Apple Music Songs mit schneller Geschwindigkeit verlustfrei aufzeichnen.
  • • ID-Tages für bessere Ordnung Ihrer Musik-Mediathek halten.
  • • Hohe Kompatibilität mit Windows 10 & der neuesten Version von iTunes.

Mehr dazu >>

DownloadDownload

Sidify Music Converter for Spotify